«

»

Sep 24 2019

Faouzi Borjini rettete den Sieg

LSV/Turm Lippstadt 2 schlägt den SK Tönsberg Oerlinghausen mit 5:3

Die zweite Mannschaft des LSV/Turm Lippstadt startete erfolgreich in die Saison. Obwohl dem MF Georg Hagenhoff in Gewinnstellung ein taktischer Fehlgriff unterlief, konnten sich die Lippstädter knapp durchsetzen.
Die Aufholjagd begann mit Hussain Besou, der seinen Gegner im Spiel dominierte. Anschließend entschied Dr. Vijay Perinkulam eine Partie für sich, der mit Weiß wenig Schwierigkeiten hatte. Als dann Edward Lewandowski mit einem Turmopfer und Waldemar Laurenz mit sicherer Partieführung zum Zwischenstand von 4:1 erhöhten, fehlte noch ein Remis zum Gewinn.
In einem hervorragenden Endspiel erlöste Faouzi Borjini mit seinem Läuferpaar gegen Läufer/Turm die Lippstädter, die somit bereits gewonnen hatten. Cuong Tran operierte sehr unglücklich und musste schließlich dem entfernten Bauern Tribut zollen. Zuletzt setzte Tobias Graf seinen Gegner taktisch so unter Druck, dass er ein verlorenes Spiel noch zum Remis führen konnte. Die Lippstädter fahren zum nächsten Spiel am 6.10. nach Brake, dessen Mannschaft auch das erste Spiel gewinnen konnte.