«

»

Jan 25 2019

Remis gegen Bielefeld

LSV/Turm Lippstadt II – Bielefelder SK II/4:4

Im sechsten Spiel der Saison gegen die Reserve vom Bielefelder SK ging es am vergangenen Sonntag für die zweite Mannschaft des LSV/Turm darum, den ersten drei Tabellenplätzen etwas näherzukommen. Der Aufstellung nach waren die Bielefelder leicht favorisiert.
Schon nach zwei Stunden gewann Bernhard Webers an Brett 8. Faouzi Borjini zog an Brett 2 schnell nach. Der erfolgreiche Beginn ließ auf ein gutes Ende hoffen. Als dann MF Georg Hagenhoff seine Partie wiederum in einer b2-b4 Eröffnung auf 3:0 erhöhte, war die Welt noch in Ordnung. Nach und nach entschieden sich jedoch die restlichen Partien zu Gunsten der Bielefelder. Sie zogen nicht nur gleich sondern führten auf einmal mit 4:3.
Mit dem Sieg von Waldemar Laurenz retteten die Lippstädter noch das Mannschaftsremis. Ein Kuriosum dieses Kampfes: Alle Weißpartien – sowohl von den Bielefeldern wie auch von den Lippstädtern – wurden gewonnen. Die Schwarzparteien hatten alle das Nachsehen. Mit diesem Remis sind die Lippstädter weiterhin auf Tuchfühlung auf die begehrten Aufstiegsplätze.