«

»

Jun 03 2018

Vierter Tag, erste Runde

Gestern wurde bereits gezeigt, dass der Schachsport jung und alt verbindet. Heute morgen hat sich ein weiterer Schachinteressent gefunden, denn ein Vogel hat sich in den Turniersaal verirrt und stellt die Spieler dadurch unter zusätzliche Beobachtung.

Aber nicht nur von dem tierischen Besuch gibt es etwas zu berichten, auch in der 6. Runde gab es einige Überraschungen. In der Gruppe A führt Lev Gutman die Rangliste, vor der letzten Runde, mit einer weißen Westen an. In der Gruppe B führen Volker Rühl, Manfred Boldt und Mathias Gehrke, mit jeweils 5 aus 6 Punkten die Rangliste an. In der letzten Runde wird es deshalb noch einmal spannend. Manfred Boldt spielt gegen Mathias Gehrke um den Gruppensieg.  Volker Rühl kämpft in einem Fernduell ebenfalls um den Sieg in seiner Gruppe.

Die erste Anmeldung zu dem Turm Open ist immer etwas besonders, deswegen wurde bereits einige Runden zuvor die früheste vollständige Anmeldung geehrt. Für die 100. Anmeldung wurde vor der Runde Jochen Meyer zu Kniendorf ein Präsent überreicht.