«

»

Mrz 02 2018

2. Mannschaft des LSV/Turm verliert gegen Tabellendritten

Nach zwei Siegen in der Regionalliga verliert die 2. Mannschaft des LSV/Turm Lippstadt letzten Sonntag gegen den Tabellendritten SK Werther mit 3:5.

Zwar kam der SK Werther als klarer Favorit nach Lippstadt, doch zeigten sich im Laufe des Spieltages einige Möglichkeiten zum Ausgleich für die Lippstädter, doch letztlich zeigte sich doch die Überlegenheit der Gegner. Sowohl Cuong Tran, Edward Lewandowski und Georg Hagenhoff remisierten ihre Partien. Tobias Graf übersah leider in Zeitnot einen klaren Gewinn und musste sich schlussendlich ebenso mit einem Remis zufrieden geben. Dominik Günther konnte dagegen die Lippstädter mit einem Sieg in kurzfristig Führung bringen.

Da aber Faouzi Borjini und Christopher Homfeldt nach langem Spielverlauf ihre bisherige Erfolgsbilanz nicht wiederholten konnten, stand es 3:4 für den SK Werther. Leider konnte auch Waldemar Laurenz in großer Zeitnot keinen Sieg für die Lippstädter erringen. Somit steht die 2. Mannschaft des LSV/Turm nunmehr auf dem 7. Tabellenplatz und muss in den letzten zwei Spielen noch punkten.