«

»

Jan 17 2018

5. Mannschaft des LSV/Turm gewinnt gegen Wewelsburg

Am vergangenen Wochenende musste sich die 5. Mannschaft des LSV/Turm im Rahmen der Bezirksklasse ersatzgeschwächt der besser platzierten Mannschaft des Schachklubs Königsspringer Wewelsburg stellen.

Zunächst konnten sowohl Ge Wu als auch sein Sohn Tommy ein Remis gegen die Wewelsburger erringen. Auch am Brett 7 konnte sich Hussain Besou stark gegen seinen Gegner durchsetzen. Komplettiert wurde der Erfolg der Ersatzspieler durch ein Remis von Rojin Arfaei Bidgoli. Somit stand es bereits nach kurzer Zeit 2,5 gegen 1,5. Fred Vischers und Dominik Baier mussten ihre Partien leider aufgeben. Aber Mustafa Besou sorgte für einen Ausgleich. Der Gegner von Werner Hagenhoff an Brett 1 bot ihm nach zähem Ringen ein Remis an, welches Werner Hagenhoff aber nicht annahm, da er der festen Überzeugung war, zu gewinnen. Da sein Gegner bereits in Zeitnot war, spielte er schneller und machte schließlich den entscheidenden Fehler, der zum Gewinn eines Läufers gegen einen Bauern führte. Nach weiteren Zügen gab der Wewelsburger auf, so dass es letztlich 4,5 zu 3,5 stand. Damit konnte die 5. Mannschaft den letzten Tabellenplatz verlassen.