«

»

Jan 24 2016

Knappe Niederlage gegen Solingen

(vl) Levin, Dirk, Carsten, Linus, Janik, Hannah, Tommy Bild: Dirk Kuckling

(vl) Levin, Dirk, Carsten, Linus, Janik, Hannah, Tommy
Bild: Dirk Kuckling

Zum heutigen Jugendbundesliga-Spiel gegen SG Solingen konnten wir mit den ersten fünf Brettern antreten. Ergänzt wurde die Mannschaft durch Tommy, der mit 9 Jahren seinen ersten Einsatz in der Jugendbundesliga hatte! Respekt für dem Mut!
Carsten am Spitzenbrett einigte sich auf ein schnelles Remis. Tommy an Brett 6 spielte gut mit, nach einem ungenauen Zug verlor er einen zentralen Bauern und konnte dem dadurch entstehenden Druck nicht standhalten. Nachdem Janik am 3. Brett seine gute Stellung etwas zu optimistisch preisgegeben hatte (Partieverlust nach Figurenverlust) sah es schon übel für die Mannschaft aus. Linus konnte durch ein Läuferopfer einen starken Königsangriff starten, der schließlich zum Turmgewinn und Sieg führte. Da Levin inzwischen klar auf Sieg stand (obwohl er schlecht aus der Eröffnung kam), war Hannahs Ergebnis nun spielentscheidend. Unter starker Zeitnot und schlechter Stellung konnte sie dem Druck nicht standhalten. Damit mussten wir uns knapp 13:11 geschlagen geben.