«

»

Dez 11 2012

Deutsche Go-Meisterschaft 2012

Nach einem VDT-Artikel am MIttwoch und einem Schach-Problem am Freitag erlaube ich mir einfach mal, von nun an am Dienstag einen Go-Beitrag einzustellen; Da passiert in und um Lippstadt genug, und oft sind Menschen beteiligt, die auch beim Schach aktiv sind; oder es gibt sonst eine Verbindung ins Lippstädter Schachleben. Das sollte dann also für Go- wie Schachspieler gleichermaßen interessant sein …

Dieser erste Bericht widmet sich dabei gleich einem Großereignis: der Deutschen Einzelmeisterschaft im Go! Die wurde in diesem Jahr vom 8. bis zum 11. November in Hamburg-Rahlstedt ausgetragen und findet darum hier Erwähnung, weil sie von einem gebürtigen Lippstädter gewonnen wurde:  Franz-Josef Dickhut (6 Dan) gewann die aus acht Spielern bestehende Endrunde mit 6:1 Punkten vor Johannes Obenaus (5 Dan, Berlin) und konnte damit schon seine 11. Deutsche Meisterschaft feiern!

Seit 2010 lebt und arbeitet FJ in Willich, großgeworden ist er aber in Lippstadt (genau genommen: in Hörste) und auf das Ostendorf-Gymnasium zur Schule gegangen (hat also da, wo im Augenblick der Spielabend stattfindet – der kleine Raum der Mensa – im Unterricht geschwitzt, als der Raum noch „normal“ genutzt wurde) und hat dort, in der Go-AG, auch das Go-Spielen gelernt. Im Schachverein hat er sich meistens nur zur Teilnahme am Putenskat sehen lassen; aber das scheint dann ja auch irgendwie die richtige Entscheidung gewesen zu sein …

Da ich gerade kein aktuelles Bild von der Meisterschaft habe, hier eins (aufgenommen von Sven Walther) aus dem Sommer, vom diesjährigen Paderborner Go-Turnier; da hat FJ nicht mitgespielt und ich auch nicht (sondern organisiert), aber da er (der Herr in Rot) auf einen Besuch hereinschaute und ich (das unordentlich-grüne Wesen) gerade nichts organisieren musste, hatten wir Zeit für drei Blitzpartien (dass es eine Blitzpartie ist, erkennt man an den gleichzeitig herumfuchtelnden Armen) … Der strahlend weiße Zuschauer ist der in Schach-Kreisen gut bekannte IM Peter Grün aus Bielefeld, im Go ein 2. Kyu und Stammgast auf dem Paderborner Turnier.